0171 14 17 86 7 info@hof-armbrecht.de

Geschichte mit Tradition

Ein Hof mit Geschichte ist ein Hof mit Erfahrung.

Darauf baut Torsten Armbrecht seinen modernen Betrieb auf. Sein Großvater Alfred Armbrecht begann an der Dorfstraße 1 mit einem traditionellen Bauernhof: Ackerfläche, Tiere und nicht zu vergessen den Spargel, das Markenzeichen in der Region Südheide. 1965 übernahm Hans-Heinrich Armbrecht den Hof.

Torsten Armbrecht erinnert sich: „Mein Großvater starb plötzlich und viel zu früh. Da musste mein Vater alles allein übernehmen.“

Mit Sigrid Wemmel fand sein Vater die Frau an seiner Seite, die mit ihm den Hof auf- und ausbaute. Bis heute packen Sigrid und Hans-Heinrich Armbrecht mit an, wenn es um den Spargel, die Kartoffeln und vor allem die Wochenmärkte geht.
Tiere wurden 1985 ganz abgeschafft. Wie viele andere Höfe auch, musste man sich spezialisieren: Spargel, Kartoffeln und deren Direktvermarktung sind das Kerngeschäft des landwirtschaftlichen Betriebs in Leiferde. Der Hof Armbrecht ist auf drei Wochenmärkten in Braunschweig präsent und mit seinem Hofladen, samstags in Leiferde. Dort gibt es Frisches aus der Region, Gemüse, Obst und natürlich Kartoffeln.

2006 hat Torsten Armbrecht den Hof von seinem Vater übernommen. Er wird den Spargel- und Kartoffelanbau ausbauen.
Sein Motto: Bewährte Tradition und beste Qualität sind der Maßstab in einer Landwirtschaft für Morgen!